Heckler & Koch

Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren eine konstante Größe im weltweiten Waffenbau. Gegründet wurde das Unternehmen von Edmund Heckler, einen ehemaligen Ingenieur der Mauserwerke, sowie Theodor Koch und Alex Seidel am 28. Dezember 1949. Zu Beginn des Unternehmens stellte H&K noch Nähmaschinen, Werkzeuge und Werkzeugmaschinen her. Durch die Lizenz Ersatzteile und Waffen für Polizei und Alliierte Truppen zu bauen, konnte H&K erste eigene Konstruktionen entwickeln. Der erste große Durchbruch kam mit spanischen Aufträgen zur Herstellung des CETME-Gewehrs im Jahr 1954. Heckler und Koch konnte die Lizenz für das CETME übernehmen und entwickelte aus diesem Gewehr das legendäre G3. Dadurch wurde die Tradition zum Rollenverschluss bei Heckler & Koch gelegt. Seit diesen Anfangsjahren steht das Unternehmen für erstklassige Qualität und Verarbeitung. Heute umfasst das Unternehmen mehrere Standorte weltweit. So besitzt das Unternehmen eine eigene Produktion in den USA, England und Frankreich, alles unter dem Dach der H&K AG in Oberndorf. Heute arbeiten 691 Mitarbeiter an den Produkten, welche von Militäreinheiten und Sportschützen weltweit geschätzt werden. Zudem gehört das Unternehmen heute zu einen der wichtigsten Partner der NATO wenn es um die beschaffung von modernen innovativen Handfeuerwaffen geht. Egal ob Pistole oder Gewehr auf Waffen von Heckler und Koch kann sich der Anwender immer verlassen! Heckler & Koch - Made in Germany.


nur mit Bestand


Heckler & Koch G36 / HK243 Hahn Umrüstsatz

Heckler & Koch G36 / HK243 Hahn Umrüstsatz

nicht auf Lager

EUR 64,95*

  • Verbesserung des Druckpunkt
  • Dezente Verringerung des Abzuggewicht
  • Fühlt sich ingesamt etwas weniger "kratzig" an

Zum Artikel

Heckler & Koch SL8 - Schieber

Heckler & Koch SL8 - Schieber

geringe Stückzahl

EUR 11,00*

  • Ersatzteilnummer 69

Zum Artikel

Heckler & Koch SL8 - Spannstift

Heckler & Koch SL8 - Spannstift

geringe Stückzahl

EUR 8,95*

  • Ersatzteilnummer 74

Zum Artikel
Back to Top